Archive for Juli, 2013

Sexualtherapie auf der DLDwomen –

Sonntag, Juli 21st, 2013

Wie eine Sexualtherapie eingeschlafene Beziehungen wieder belebt, das wollten die Teilnehmer auf der DLDwomen ganz genau wissen. Sexualmedizinerin Elia Bragagna sprach dann aber weniger von ewiger Liebe und mehr von Nacktheit und Vibratoren.
Romantik, Zuneigung, Leidenschaft – Liebe zwischen zwei Menschen hat viele Aspekte. Alle sind mit Vorurteilen, Erwartungen und Wünschen verbunden. Und wenn diese Vorstellungen nicht erfüllt werden, wird es schnell schwierig in Beziehungen. Besonders beim Sex schlagen selbst verliebte Herzen oft nicht im Gleichklang. Der FOCUS hat in dieser Woche gezeigt, wie sehr Sex die Qualität und das Gelingen einer glücklichen Paarbeziehung dominiert. Das Titel-Thema lautet „So hält die Liebe auf Dauer – Wie Sex wirklich glücklich macht.“ Die Autoren rufen sogar eine zweite sexuelle Revolution aus, weil deutsche Paare zunehmend Sex-Seminare besuchen, die sexuelle Langsamkeitentdecken, und den Sado-Maso-Roman „Shades oft Grey“ quasi als Sex-Ratgeber lesen.

Sexprobleme sind auch Beziehungsprobleme

Sie könnten auch die Online-Aufklärung von Elia Bragagna in Anspruch nehmen. Die 57-Jährige ist Österreichs bekannteste Sexualmedizinerin, Gründerin der Akademie für Sexuelle Gesundheit (AfSG) in Wien und Verantwortliche der Online-Enzyklopädie SexMedPedia. Auf der DLDwomen-Konferenz gab die Sexualtherapeutin Tipps, wie Paare ihre auseinanderdriftenden sexuellen Bedürfnisse wieder in Einklang bringen. „Regel Nummer eins für unbefriedigte Paare: Es gibt keinen Schuldigen bei einer Flaute im Bett, aber Ursachen. Die muss das Paar herausfinden.“ Sexualstörungen seien oft nicht von Beziehungsproblemen zu trennen. Sie bedingen sich gegenseitig, und dieses Knäuel gelte es zu lösen, wenn ein Paar zurück zu Lust und Leidenschaft finden will.

Die Hilfe eines Sexualtherapeuten sei sinnvoll, weil er Anregungen gibt, die ein Paar selbst nicht umsetzen würde. „Frauen sehen sich zum Beispiel immer unter ästhetischen Gesichtspunkten. Sie sehen hängende Brüste und eine nicht perfekte Vagina. Männern ist das im Zusammenhang mit Sex und einer geliebten Partnerin überhaupt nicht wichtig.“ Die Frauen sollten sich einmal ganz auf das Fühlen einlassen. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für Sexualtherapie auf der DLDwomen –
  • Schlafzimmer

Ein ganz neuer Trend beim Sexspielzeug: Elektrosex

Mittwoch, Juli 17th, 2013

Elektro Sex ist offensichtlich der letzte Schrei bei den Web-Shops für Sex Toys. Ich hatte das selbst auch nicht probiert, aber auf lavelie.de habe ich mich umgesehen. Ich bin sicher, wenn Ihr Euch die Internetseite angesehen habt, dann werdet gleichfalls Ihr fasziniert sein und das unbedingt testen wollen.

In der Sexspielzeugbranche gibt es einen neuen Trend. Das Thema im Moment ist Elektro Sex. Die Hersteller haben früh gemerkt, dass das bei den Leuten gut ankommt und haben ihre Produkte, die in Zusammenhang mit Elektro Sex stehen, extrem erweitert. Man kann sich gar nicht vorstellen, mit wie viel verschiedenen Sex Toys  Elektrosex  möglich ist. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für Ein ganz neuer Trend beim Sexspielzeug: Elektrosex
  • Schlafzimmer

Studienkredite-Test: Staat schlägt privat

Montag, Juli 15th, 2013

Die Finanzierung eines Studiums per Kredit ist günstiger geworden. Das allgemein sinkende Zinsniveau habe sich auch bei Studienkrediten niedergeschlagen, heißt es in einer Studie des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE), einer Forschungseinrichtung von Bertelsmann und der Stiftung zur Förderung der Hochschulrektorenkonferenz.

In einem Test wurden insgesamt 33 Studienkredite und Bildungsfonds bewertet unter Aspekten wie Zinshöhe, maximales Finanzierungsvolumen und Flexibilität der Darlehen. (mehr …)

Schwangerschaftsstreifen vorbeugen – Streifenfreier Babybauch

Donnerstag, Juli 11th, 2013

Er ist kugelrund, angenehm fest und – voller Streifen?! Keine Sorge:  Wir verraten, wie man unschönen Schwangerschaftsstreifen vorbeugen kann.

Mal sind sie blau, mal rot oder violett – niemals jedoch empfinden wir sie als schön: Schwangerschaftsstreifen. Die im medizinischen Fachjargon als Striae bezeichneten Dehnungsstreifen treten bei zahlreichen Schwangeren vor allem an Bauch, Hüfte, Po, Busen und Oberschenkeln auf. Grund: Die starke Dehnung ihres Bindegewebes verursacht Risse in der Unterhaut. Durch sie schimmern dann die Blutgefäße hindurch, die blau-rötlichen Streifen werden damit sichtbar. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für Schwangerschaftsstreifen vorbeugen – Streifenfreier Babybauch
  • Schwangerschaft

Arbeitgeber-Attraktivität: Arbeitnehmer schätzen soziales Engagement

Dienstag, Juli 9th, 2013

Eine angemessene Entlohnung für die geleistete Arbeit steht auf der Wunschliste von Arbeitnehmern ganz oben. Das geht aus einer Studie hervor, die von der Zeitarbeitsfirma Orizon in Auftrag gegeben und vom Marktforschungsdienstleister Lünendonk durchgeführt wurde. Auf die Frage „Was macht einen Arbeitgeber für Sie besonders attraktiv?“ antworteten 97,2 Prozent der Befragten mit „leistungsgerechte Bezahlung“. Auf Platz zwei und drei folgen die Kriterien „Sicherheit des Arbeitsplatzes“ und eine abwechslungsreiche Tätigkeit. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für Arbeitgeber-Attraktivität: Arbeitnehmer schätzen soziales Engagement
  • Erziehung / Bildung

Warum das Leben mit Kindern so super ist

Dienstag, Juli 9th, 2013

Wir beschweren uns über sie, wir verstehen sie nicht, sie sind uns ein bisschen peinlich, sie kommen uns seltsam vor, sie machen Quatsch, sie fragen ständig nach, sie flippen aus. Die Liste der Gründe, warum Eltern manchmal oder auch öfter genervt von ihren Kindern sind, ist lang. Umso schöner ist die Zusammenstellung, die Katja Schnitzler auf süddeutsche.de verfasst hat – nämlich “20 Gründe, warum wir auf den täglichen Wahnsinn nicht verzichten wollen”. Da hängen wir uns einfach hintendran. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für Warum das Leben mit Kindern so super ist
  • Kinder

OECD-Bericht: Jugendarbeitslosigkeit in Deutschland gesunken

Sonntag, Juli 7th, 2013

Klassenprimus in der Krise: Während andere Länder mit einer hohen Jugendarbeitslosigkeit zu kämpfen haben, ist die Quote in Deutschland einem Bericht der OECD zufolge seit 2008 gesunken. Doch die Bundesrepublik ist nicht überall spitze.

Der aktuelle Bericht der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, kurz OECD, belegt einmal mehr: Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern in Europa kann Deutschland der jüngsten Wirtschaftskrise (noch) trotzen. So geht aus dem Jahresbericht 2013 über die Bildungssysteme der Industrieländer hervor, dass die Arbeitslosenquote hierzulande seit 2008 rückläufig ist – und das auf allen Bildungsniveaus. In der Bundesrepublik ist die Jugendarbeitlosigkeit zudem weit weniger dramatisch als beispielsweise in Spanien oder Griechenland. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für OECD-Bericht: Jugendarbeitslosigkeit in Deutschland gesunken
  • Erziehung / Bildung

Plissees stehen für hochdekorativen Sonnenschutz

Dienstag, Juli 2nd, 2013

Sie planen einen nagelneuen Sichtschutz für die Fenster? An diesem Punkt sollten Sie sich diesen Bericht angucken, dort haben Sie besonders qualitative Angaben über Plissee. Jene Möglichkeit von Sonnenschutz wird heute gerne und häufig benutzt, somit müssten Sie sich im Voraus einer Kaufentscheidung unbedingt darüber präziser in Kenntnis setzen. Eine günstige Internetpräsenz ist www.perfekter-sonnenschutz.de. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für Plissees stehen für hochdekorativen Sonnenschutz
  • Innengestaltung

Ein Beruf in der Sicherheitswirtschaft – vielleicht wäre das etwas für Sie?

Dienstag, Juli 2nd, 2013

Vielerlei Menschen sind sich wohl nicht gewahr, dass in dieser Sicherheitswirtschaft lohnende Berufsbilder offeriert werden. Es gibt eine gründliche Lehre und vielerlei Einsatzmöglichkeiten. Als Hinweis kann ich Ihnen die FM-academy nahe legen, wo Sie bestens zur Sicherheitsfachkraft ausgebildet werden. Leider hat sich die Sicherheitslage in den letzten Jahren in Deutschland eher verschlechtert. Gerade bei Einbrüchen, Ladendiebstahl und Straßenkriminalität steigen die Fallzahlen von Jahr zu Jahr. Aus diesem Grund steigt der Bedarf an Dienstleistungen aus der Sicherheitswirtschaft. Um endlich ordentliche und für jeden durchschaubare Ausbildungsberufe in der Sicherheitswirtschaft zu haben, erfolgte im Jahre 2012 die Zertifizierung der Sicherheitsfachschulen durch den BDSW, den Bundesverband der Sicherheitswirtschaft. Das Ziel ist es, die in der Branche üblichen Fantasieabschlüsse ohne festgelegte Standards und einheitliche Prüfungen verschwinden zu lassen und ein verlässliches Ausbildungskonzept zu haben. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für Ein Beruf in der Sicherheitswirtschaft – vielleicht wäre das etwas für Sie?
  • Erziehung / Bildung