Archive for April, 2014

Deutscher Bundestag: Frauen werden im Wissenschaftssystem benachteiligt

Donnerstag, April 24th, 2014

Berlin: (hib/ROL) Die Gleichstellung von Frauen und Männern im Wissenschaftsbetrieb ist zwar vorangekommen, aber bei weitem nicht ausreichend: Je höher die Hierarchiestufe, desto geringer der Frauenanteil. Das ist das Fazit einer Öffentlichen Anhörung „Frauen in Wissenschaft und Forschung“ des Ausschuss für Bildung und Wissenschaft am heutigen Montagmittag. „Überall da, wo entschieden wird, sind kaum Frauen“, sagte die Ausschussvorsitzende Ulla Burchardt (SPD) in ihrem Eingangsstatement. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für Deutscher Bundestag: Frauen werden im Wissenschaftssystem benachteiligt
  • Wissenschaft

Alles über Piercing, Tattoo und Intimrasur

Dienstag, April 22nd, 2014

Bauchnabelpiercing, Blumen-Tattoo in der Leistengegend, Intimrasur – wenn es um die Verschönerung des eigenen Körpers geht, gilt heute: Erlaubt ist, was gefällt. Doch was, wenn die Frau schwanger ist? Soll das Piercing dann raus? Ist mit Tattoo eine PDA unmöglich? Müssen die Haare jetzt neun Monate lang sprießen? Keine Sorge: Sie dürfen sich auch weiterhin mit ihrem Körperschmuck schön fühlen – wenn Sie ein paar Dinge beachten. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für Alles über Piercing, Tattoo und Intimrasur
  • Schwangerschaft

ZDF-Zeppelin auf Rheinfahrt / Zweiteilige

Dienstag, April 22nd, 2014

Mainz (ots) – Der Rhein: Kein anderer Fluss ist für die Deutschen so sagenumwoben und so mit Mythen und Legenden besetzt wie der 1230 Kilometer lange Strom. Er ist ein Magnet für Touristen, beheimatet viele Tier- und Pflanzenarten und gilt als wichtiger Trinkwasserlieferant.

In der zweiteiligen Dokumentation „planet e.: Abenteuer Rhein“ erzählen Autorin Christine Elsner und ZDF-Regisseur Andreas Ewels Geschichten über den Fluss und über die Menschen, die an und mit ihm leben. Zu sehen sind die beiden Folgen im ZDF am Sonntag, 23. September 2012, 13.20 Uhr, und Sonntag, 30. September 2012, 13.35 Uhr. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für ZDF-Zeppelin auf Rheinfahrt / Zweiteilige
  • Ferien

Starke Farben für kleine Leute

Sonntag, April 20th, 2014

„Alles schön pastellig – so lieben es Babys.“ Stimmt nicht! Dürften die Kleinen selber wählen, hätten sanfte Töne keine Chance. Warum das so ist, und welche faszinierenden Erkenntnisse es noch zum Thema Baby und Farben gibt, zeigen wir hier.

 

Babys lieben Rot!

„Auch wenn sich der Mythos hartnäckig hält: Nein, Babys sind nicht farbenblind! Auch nicht direkt nach der Geburt“, erklärt Dr. Anna Franklin, Wissenschaftlerin am Surrey Baby Lab, die eine Farbstudie mit mehr als 250 Neugeborenen durchgeführt hat. Ihr Ergebnis ist verblüffend: Neugeborene haben sogar schon eine Lieblingsfarbe – Rot! Die Forscher vom Baby Lab vermuten, dass Babys die Farbe aus dem Bauch kennen und sie deswegen besonders mögen. Dort schien das Licht durch die durchblutete Bauchwand wie durch einen dunkelroten Vorhang. Das ist auch der Grund, warum Neugeborene in vielen Kliniken und Geburtshäusern direkt nach der Geburt in rote statt weiße Handtücher eingewickelt werden: Viele Hebammen schwören darauf, dass die Kleinen durch die vertraute Farbe ruhig werden und weniger weinen. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für Starke Farben für kleine Leute
  • Babys

Berliner Studie über Urbanes Gärtnern – Giftige Schwermetalle in Stadtgemüse gefunden

Samstag, April 19th, 2014

Urbanes Gärtnern liegt im Trend. Doch gesünder als Produkte aus dem Supermarkt ist selbst angebautes Obst und Gemüse nicht unbedingt. Eine neue Studie zeigt: Möhren und anderes Gemüse aus Städten können erhebliche Mengen an Schadstoffen enthalten.
Gemüse aus Berliner Gärten ist zum Teil extrem mit Schadstoffen belastet. Das ergab eine Untersuchung am Institut für Ökologie der TU Berlin, die im Wissenschaftsjournal „Environmental Pollution“ veröffentlicht wurde. Im Vergleich zu Produkten aus dem Supermarkt sei in Stadtgemüse in der Nähe stark befahrener Straßen oft ein Vielfaches an Schwermetallen angereichert, teilte Studienleiterin Ina Säumel mit. Die in Berlin gewonnenen Ergebnisse seien deutlich: An Orten mit viel Verkehr wurden teilweise sogar EU-Grenzwerte für Lebensmittel überschritten.

Proben wurden im Sommer 2010 genommen – von Flächen rund um Bäume, von Hinterhöfen sowie aus Kleingärten, sagte Säumel. Wo genau die Areale lagen, verriet sie nicht. Mit den Gärtnern sei Anonymität vereinbart worden. „Kontamination wird gern als Argument genommen, um Gärten zu schließen und die Flächen lukrativen Nutzungen zuzuführen“, begründete die Wissenschaftlerin. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für Berliner Studie über Urbanes Gärtnern – Giftige Schwermetalle in Stadtgemüse gefunden
  • Gartenarbeit

So schützen Sie Ihr Haus vor Einbrüchen

Samstag, April 19th, 2014

Im Jahr 2011 gab es in Deutschland knapp 400.000 gemeldete Einbruch- und Diebstahlschäden. Diese beziehen sich, neben Pkw-Einbruch und Fahrraddiebstahl, zu einem Großteil auf Wohnungen und Häuser. Im Folgenden seien ein paar Tipps und Tricks vorgestellt, mit denen Ihr Heim vor einem derartigen Unglück verschont bleibt.

Ein Einbruch wirkt lange nach

Noch immer unterschätzen viele Menschen die Gefahr, die durch einen Einbruch besteht. Nicht nur, dass man seiner Wertsachen beraubt wird: Erwischt man die Täter auf frischer Tat, geht man sogar ein erhebliches Gesundheitsrisiko ein. Doch selbst wenn sich Wertgegenstände dank einer Versicherung ersetzen lassen und man während der Aktion nicht zu Hause ist, bleibt bei vielen Opfern aufgrund der verletzten Privatsphäre ein jahrelanges Unbehagen und ein Gefühl der Unsicherheit zurück. Nicht wenige Einbruchsopfer müssen in den Folgemonaten therapeutische Hilfe in Anspruch nehmen, um wieder ruhig schlafen und mit einem guten Gefühl das Haus verlassen zu können. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für So schützen Sie Ihr Haus vor Einbrüchen
  • Sicherheit im Haus

Pocket money: How children learn to deal with the €

Samstag, April 19th, 2014

Pocket money is always an issue – both for children and also to the parents. How much should a child get at what age? And how it should best learn to deal with the money? Here are a few good tips.

Whether trading cards, comics and chocolate – from their pocket money, children can meet small personal needs out of turn. And these desires are so different, so different is the behavior in terms of spending money. Some are always short of money, the others share their best one euro. But for all of the following applies: The allowance can be for the future financial life is an important lesson. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für Pocket money: How children learn to deal with the €
  • Familie / Zuhause

Camping mit 5 Sternen: ADAC zeichnet Roompot Parks aus

Samstag, April 19th, 2014

Und mit Ihm beginnt eine neue Campingsaison. Damit Urlaub für Camper zu keiner Enttäuschung wird, haben ANWB (Allgemeiner niederländischer Radfahrerverbund) und ADAC (Allgemeinen Deutschen Automobilclub) erneut die besten Campingplätze gewählt. Darunter befinden sich zwei außergewöhnliche Campingplätze von Roompot Parks.

ANWB und ADAC haben mehr als 10.000 Campingplätze in ganz Europa inspiziert und auf Herz und Nieren geprüft. Besonders ausgezeichnet wurden Campinganlagen mit herausragenden Ergebnissen: Unter den 15 allerbesten Plätzen, die die maximale Anzahl von 5 Sternen erreicht haben und sich „ADAC-Super-Platz“ nennen dürfen, befinden sich zwei Roompot-Plätze: die Campingplätze Ferienpark Hunzedal und Ferienpark Camping Klein Vink. Beide Parks, die in den Provinzen Drenthe und Limburg liegen, werden von Roompot Parks gemanagt, einem der führenden Anbieter von Ferienparks in Europa. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für Camping mit 5 Sternen: ADAC zeichnet Roompot Parks aus
  • Ferien

Arbeitsbedingungen in der Wissenschaft: Mit Zeitverträgen zum Doktor

Samstag, April 19th, 2014

 

BERLIN taz | Eine Universitätslaufbahn in Deutschland? Von dieser Vorstellung hat sich der Politikwissenschaftler Sebastian Meier (Name geändert) verabschiedet. Noch hat er eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FU Berlin, bewirbt sich aber gerade für Promotionsprogramme in Kanada, Großbritannien und Skandinavien. „In Deutschland bekommt man selbst mit dem Doktortitel vorerst nur befristete Stellen.“ (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für Arbeitsbedingungen in der Wissenschaft: Mit Zeitverträgen zum Doktor
  • Erziehung / Bildung

Kostenermittlung beim Immobilienkauf

Freitag, April 18th, 2014

Es ist nicht leicht, die passende Immobilie zu finden. Stadt oder Land, Wohnung oder Haus, Alt- oder Neubau? Und irgendeinen „Haken“ gibt es immer und man muss abwägen, was persönliche Priorität hat und was überhaupt finanziell machbar ist.

Kaufpreis bei Neubauten

Bei Neubauten handelt es sich meist um einen Festpreis, der für das schlüsselfertige Haus zu bezahlen ist. Dieser wird je nach Baufortschritt in Teilbeträgen zur Zahlung fällig. Über den Bauträger sollte man unbedingt Erfahrungen einholen, damit man während der Bauphase keine bösen Überraschungen erlebt. Ob der Preis für das Objekt akzeptabel ist, zeigt ein Marktvergleich mit ähnlichen Projekten in der Umgebung. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für Kostenermittlung beim Immobilienkauf
  • Immobilien

Böse Geister finden keinen Einlass dank Raumteiler

Freitag, April 18th, 2014

Ihre Maisonette- Wohnung in St. Georg haben Jörg Sannert und Stefan Sauck nach eigenen Vorstellungen geplant – mit raumteilender Wand im Entree.

Nach einem alten balinesischen Glauben können böse Geister nicht um die Ecke gehen. Und weil in solchen Weisheiten ja vielleicht doch ein Körnchen Wahrheit stecken könnte, sagen Jörg Sannert und Stefan Sauck augenzwinkernd, haben sie sich entschieden, vis-à-vis der Wohnungstür eine Wand zu errichten. Dunkelrot ist sie gestrichen, reicht wie ein Raumteiler nicht ganz bis zur Decke, und trennt den Eingangsbereich, der links zum Essraum, rechts zu Bad und Schlafzimmer führt, von der offenen Küche.

Eine tolle Idee, nicht nur wegen der Geister, die draußen bleiben müssen. Durch diese Lösung haben Architekt Sannert und sein Lebensgefährte, der bei einer Versicherung und Bausparkasse arbeitet, Großzügigkeit und Offenheit geschaffen. Vom Esstisch aus hat man sowohl die Wohnungstür als auch die Küche im Blick. „Den Raumteiler beim Generalunternehmer durchzusetzen, war nicht einfach“, erinnert sich Sannert. Ursprünglich hatte dieser nämlich die klassische Aufteilung Flur, Küche und Esszimmer vorgesehen. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für Böse Geister finden keinen Einlass dank Raumteiler
  • Familie / Zuhause

Eurobike-Messe: So finden Sie das passende Elektrofahrrad

Freitag, April 18th, 2014

Der Saal ist randvoll, als AEG seine beiden neu entwickelten Elektroantriebe für Fahrräder vorstellt. Ab Mitte 2013 will die zum Elektrolux-Konzern gehörende Marke im boomenden Markt für Räder mit E-Motor mitmischen. Die Zahlen beeindrucken: 310.000 Elektrofahrräder wurden 2011 in Deutschland verkauft, in diesem Jahr sollen es 400.000 werden. Der Branchenverband ZIV geht davon aus, dass schon bald jedes sechste verkaufte Fahrrad in Deutschland einen Motor haben wird. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für Eurobike-Messe: So finden Sie das passende Elektrofahrrad
  • Familie / Zuhause

Selbst ist der Mann – Tipps zum Einbau von Steckdosen

Freitag, April 18th, 2014

 

In jedem Haushalt wird es herzlich begrüßt, wenn man einige Arbeiten in der Wohnung selbst erledigen kann. Auf diese Weise kann man Geld sparen und mit der Zeit neue Heimwerkkenntnisse gewinnen. Nicht alle Heimwerkarbeiten sind aber ohne Weiteres leicht und sorglos durchführbar.

Vor allem beim Umgang mit dem Strom müssen besondere Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden, damit es zu keinem Unfall kommt. Einige Sicherheitshinweise für die Arbeiten an Elektroinstallationen: (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für Selbst ist der Mann – Tipps zum Einbau von Steckdosen
  • Heimwerken

100 Länder im Reisepass – Für hundert Stempel um die Welt

Donnerstag, April 17th, 2014

Wien – Erich Winauer war in Ländern, die die meisten Menschen nie besucht haben – und vielleicht nie besuchen werden. Er machte Urlaub in Nordkorea, reiste durch Osttimor und trieb sich auf den Osterinseln herum. Er wurde nicht nur einmal ausgeraubt und bestohlen, in Russland auch schon von Polizisten. „Jedes Land hat seine schönen und seine problematischen Seiten“, sagt Winauer, „ich reise einfach gerne.“

Winauer (46) Beamter aus Moosbrunn in Niederösterreich, ist kein typischer Tourist. Er ist Teil einer kleinen österreichischen Gruppe, die sich Ultra-Travelers nennt: Menschen, die versuchen, so viele Länder wie möglich zu bereisen – am besten alle Länder der Erde. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für 100 Länder im Reisepass – Für hundert Stempel um die Welt
  • Ferien

Deko Woerner – Zeit für frischen Wind in der Sommerdeko

Donnerstag, April 17th, 2014

Original-Artikel: http://www.online-artikel.de

Heilbronn/Leingarten, 23. Mai 2012: Sobald der moderne, stressgeplagte Mensch irgendwo in der bunten Warenwelt einen Leuchtturm sieht, beginnt die virtuelle Reise in den Urlaub. Das Kino im Kopf lässt unwillkürlich einen Film ablaufen: kühler Sand unter den Füßen, eine laue Brise weht um die Nase, unendliche Weite bis zum Horizont, an dem man soeben noch die Silhouette eines Schiffes erkennen kann, klares blaues Wasser, am sonnigen Himmel hier und da ein paar Schäfchenwolken, Muscheln am Strand, ein bequemer Liegestuhl, ein erfrischendes Getränk in der Hand. Endlich den Alltag abstreifen können! Je wärmer es wird, umso mehr steigt die Sehnsucht nach den Gestaden des Meeres und dem Erholungseffekt in der lauen Seeluft. Man träumt sich weit weg, hört förmlich den typischen Ruf der Möwen und riecht das aromatische Meeresaroma. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für Deko Woerner – Zeit für frischen Wind in der Sommerdeko
  • Innengestaltung

Pflanzenschutz: Sprühen mit Kompressor

Donnerstag, April 17th, 2014

Ob beim Pflanzenschutz, beim Ausbringen von Stärkungsmitteln oder beim Benebeln mit Wasser – vor dem Einsatz eines Sprühgeräts kommt der Druckaufbau mit der Handpumpe. Diese anstrengende Übung kennen Gartenfreunde seit Jahrzehnten. Doch auch wenn das Pumpen von Hand die Muskeln stärkt, muss man es sich heute nicht mehr antun: Mit dem Kompressor Hobby EK 135 bietet Gloria einen elektrischen Helfer an, der sich an Sprühgeräte des Herstellers anschließen lässt und den erforderlichen Druck zur Verfügung stellt. Das ist allerdings noch nicht alles, was der Kompressor kann. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für Pflanzenschutz: Sprühen mit Kompressor
  • Gartenarbeit

Deutscher Bundestag: Opposition fordert mehr Frauen in Führungspositionen im Wissenschaftsbetrieb

Mittwoch, April 16th, 2014

Berlin: (hib/ROL) Frauen sind in Wissenschaft und Forschung vor allem in Leitungsfunktionen nach wie vor deutlich unterrepräsentiert. Zwar lassen sich in den letzten Jahren einige Fortschritte feststellen, doch ist die Entwicklungsdynamik zu langsam und die Ergebnisse sind unbefriedigend, finden die Oppositionsfraktionen aus SPD, der Linken und den Grünen. In ihrem Antrag „Frauen in Wissenschaft und Forschung – Mehr Verbindlichkeit für Geschlechtergerechtigkeit (17/9978) fordern sie, Hochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen verbindlich zu verpflichten, Zielquoten zu bestimmen. Die Nichterfüllung soll Konsequenzen in der regulären Mittelvergabe haben. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für Deutscher Bundestag: Opposition fordert mehr Frauen in Führungspositionen im Wissenschaftsbetrieb
  • Wissenschaft

Die Erstellung eines Mietspiegels

Mittwoch, April 16th, 2014

Die Erstellung eines Mietspiegels obliegt den Gemeinden gemeinsam mit Vertretern der Mieter- und Vermieterseite. Dazu gehören:

  •  das Bauamt einer Stadt oder das städtische Amt für Statistik, Stadtforschung und Wahlen
  • Ortsvereine des Deutschen Mieterbundes
  • Haus-, Grund- und Wohnungseigentümervereine der betreffenden Gemeinde
  • Immobilienverbände, die in der Gemeinde ansässig sind
  • Institute für Strukturpolitik und Stadtforschung
  • Institute für angewandte Sozialwissenschaften
  • Institute für empirische Marktanalysen, sofern sie am Ort vortreten sind
  • Gutachterausschüsse oder einzelne Sachverständige.

Gemeinde und Verbände müssen sich auf Sachverständige oder Gutachterausschüsse einigen und diese gemeinsam mit der Erstellung des Mietspiegels beauftragen. Das gilt insbesondere dann, wenn ein ortsfremder Ausschuss oder Sachverständiger hinzugezogen wird. Ferner muss ein Datenschutzbeauftragter oder eine Aufsichtsbehörde für Datenschutz hinzugezogen werden. (mehr …)

Gebührenstreit in Regensburg: Wofür zahlen wir eigentlich?

Mittwoch, April 16th, 2014

Laptops für Dozenten, Lautsprecher für den Hörsaal, längere Öffnungszeiten der Bibliothek: Darf das mit Studentengeld bezahlt werden? Nein, finden Regensburger Studenten und werfen ihrer Hochschule vor, Studiengebühren falsch auszugeben. Die Uni-Leitung weist das zurück.

Es klingt drastisch, was die Studentenvertreter in Regensburg ihrer Uni-Leitung vorwerfen: „Undemokratisch und unrechtmäßig“ werde Geld ausgegeben, das der Hochschule aus Studiengebühren zufließt. So würden etwa Macbooks für Dozenten gekauft, Ausstattung für die Hörsäle angeschafft und die Öffnungszeiten der Bibliothek verlängert. All das, so die Argumentation, verbessere nicht unmittelbar die Studienbedingungen, dürfe also auch nicht mit Gebührengeld finanziert werden. Außerdem gehöre es eh zu den Aufgaben der Hochschule, für solche Dinge aufzukommen. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für Gebührenstreit in Regensburg: Wofür zahlen wir eigentlich?
  • Erziehung / Bildung

Abschaffung der Studiengebühren: Keine Einigung in Bayern

Mittwoch, April 16th, 2014

Der Streit um ein Ende des Bezahlstudiums geht in Bayern weiter. Die schwarz-gelbe Regierungskoalition hat die Entscheidung auf Januar vertagt.von Marlene Halser

 

MÜNCHEN taz | Fünfeinhalb Stunden hatten die Vertreter der bayerischen Regierungskoalition am Samstag gemeinsam beraten. Am Ende blieb alles beim Alten.

Die beiden Regierungsparteien CSU und FDP konnten sich beim Thema Studiengebühren nicht zu einer gemeinsamen Position durchringen. Deshalb wurden die Gespräche bis auf weiteres vertagt. Nach den Weihnachtsferien soll die Diskussion fortgesetzt werden. Bis dahin erhofft sich Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) „Durchzug und Möbelrücken im Kopf“ bei allen Beteiligten. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für Abschaffung der Studiengebühren: Keine Einigung in Bayern
  • Erziehung / Bildung

Fauma & Flora – Ratzfatz reinkarniert

Mittwoch, April 16th, 2014

Endlich Dezember! Kaum ein anderer Monat zwischen November und Jänner hat so viel zu bieten wie der Dezember. Gehen Sie durch den Garten. Genießen Sie das Schmatzen der nassen Beete unter Ihren Füßen, spüren Sie das leichte Einsinken im Rasen und erfreuen Sie sich an den Pflanzenresten. Wo einst Beseeltes war, steht nun ein trauriger Korpus im kalten Wind.

Der Dezember hat viel zu bieten, halten Sie sich die Wochenenden für Gartenarbeit frei. Sie haben ein Gräserbeet? Ja großartig! Schnappen Sie sich Bast oder Draht und binden Sie die Gräser zu lustigen Büscheln zusammen, das macht Freude! Endlich wieder Kopf unten und Po oben. Räumen Sie ein wenig das Laub zur Seite. Sie werden sich wundern. Denn darunter treibt der Kerbel ein frischgrünes Leben. Kosten Sie auch vom frischen Majoran. Als ob er auf andauernde Kälte und Feuchte gewartet hätte. Eventuell wird Dezembermajoran bald als Spezialität auf saisonal ausgerichteten Speisekarten aufscheinen. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für Fauma & Flora – Ratzfatz reinkarniert
  • Gartenarbeit

Deutscher Bundestag: Experten begrüßen Vorschlag für Exzellenzinitiative bei Lehrerausbildung

Mittwoch, April 16th, 2014

Berlin: (hib/SKE) Experten haben eine von Union und FDP geforderte Initiative für Exzellenz in der Lehrerausbildung begrüßt. Die Ausbildung künftiger Lehrer brauche an den Universitäten eine stärkere Wertschätzung, auch müsse die Gesellschaft Lehrer mehr anerkennen, waren sich die sechs Fachleute während eines öffentlichen Fachgespräches im Bildungsausschuss des Bundestages am Montagmittag einig. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für Deutscher Bundestag: Experten begrüßen Vorschlag für Exzellenzinitiative bei Lehrerausbildung
  • Hochschule

Holzfenster oder Kunststofffenster – welche Ausführung ist besser?

Mittwoch, April 16th, 2014

Quelle: http://www.bau-plus.de

Wer sein Haus renoviert oder einen Neubau plant, steht bezüglich Fenster vor einer Grundsatzentscheidung des Materialeinsatzes.  Sollen Kunststofffenster zum Einsatz kommen oder doch lieber Holzfenster?
Um es vorab zu sagen, eine generelle Aussage, dass ein Kunststofffenster einem Holzfenster überlegen ist, oder umgekehrt, die gibt es nicht. Die Entscheidung ist davon abhängig zu machen, auf was der Bauherr Wert legt. Es gibt eine Reihe von Kriterien, die für diese Entscheidung herangezogen werden können. Bei diesen Kriterien schneiden Kunststofffenster oder Holzfenster unterschiedlich ab. Je nach dem welche Prioritäten vom Bauherrn gewählt werden, ergeben sich Vorteile des einen Fenstertyps gegenüber dem anderen. Ihre Funktion erfüllen selbstverständlich beide. Doch worauf sollte man achten? (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für Holzfenster oder Kunststofffenster – welche Ausführung ist besser?
  • Familie / Zuhause

Bügeleisen reinigen – eine Anleitung

Mittwoch, April 16th, 2014

So wirklich beliebt ist das Bügeln als wohl eine der unangenehmsten Tätigkeiten im Haushalt nicht und doch kann man es sich nicht einfach ersparen. Am Arbeitsplatz ist eine vom Waschen zerknitterte Kleidung ebenso nicht akzeptabel, wie zu feinen Anlässen oder Geschäftsessen. Doch man muss sich um weitaus mehr kümmern, als lediglich das Bügeln von Kleidungsstücken. Bügeleisen benötigen Pflege, damit sie ihre Aufgabe auch über einen längeren Zeitraum erledigen können. Vor allem um zwei wichtige Punkte muss man sich kümmern, um ein Bügeleisen regelmäßig auf Vordermann zu bringen. Auf der einen Seite wäre da die Entkalkung des Tanks, auf der anderen die Säuberung der Bügelplatte.

Regelmäßige Entkalkung für ein längeres Leben

Kalk macht sich nicht nur dadurch bemerkbar, dass Oberflächen einen unangenehmen und dreckigen weißen Film bekommen, sondern er trägt auch dazu bei, dass sich ein Gerät im Laufe der Zeit immer mehr und mehr abnützt, Öffnungen verstopft werden und die Nutzung stark eingeschränkt wird. Wer sich für ein hochwertiges Gerät entscheidet, vielleicht mit Hilfe von Tests, wie man sie auf www.buegeleisentest.com findet, der will dieses auch über einen langen Zeitraum behalten und nicht schon wieder bei nächster Gelegenheit aufgrund eines Defekts austauschen. Die Entkalkung eines Dampfbügeleisens kann das verhindern. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für Bügeleisen reinigen – eine Anleitung
  • Familie / Zuhause

Dachspeicher richtig nutzen – Ausbau zum Wohnraum

Mittwoch, April 16th, 2014

Quelle: bau-plus.de

Man stelle sich einen dunklen Raum vor, der verstaubt und außer ggf. als Rumpelkammer oft keinen nennenswerten Nutzen hat. Diese vernachlässigten Wohnräume stellen die Dachböden dar, welche in Zeiten teurer Bauplätze und beengten Wohnungen ungenutzt oft verkümmern. Dabei bieten Dachspeicher die ideale Möglichkeit der optimalen Raumnutzung an. Mithilfe von Dach- und Panoramafenstern ermöglichen sie oft einen atemberaubenden Ausblick für die Bewohner und schaffen einen idealen Rückzugsraum für Ruhe, Entspannung oder sportliche Aktivitäten. (mehr …)

  • Kommentare deaktiviert für Dachspeicher richtig nutzen – Ausbau zum Wohnraum
  • Familie / Zuhause